41 Ergebnise

ANSICHTEN RUSSLANDS (2/2)
Trotz seines riesigen, sich über zwei Kontinente erstreckenden Staatsgebietes ist Russland in gewisser Weise „eingekreist“. Für eine Bestandsaufnahme der Zwänge, denen Russland unterworfen ist, der Möglichkeiten, die sich ihm bieten, und der Beziehungen zu seinen Nachbarn blickt MIT OFFENEN KARTEN von Moskau aus in alle vier Himmelsrichtungen.
GEOPOLITIK DES FUSSBALLS
In diesem Sommer findet die Fußball-WM zum ersten Mal in Afrika statt. Aus Anlass dieses bedeutenden Sportereignisses beschäftigt sich MIT OFFENEN KARTEN mit der Geschichte des Fußballs, einer wahrhaft globalen Sportart.
20 JAHRE DEUTSCH-FRANZÖSISCHE BEZIEHUNGEN (1/2)
Seit der Wiedervereinigung im Herbst 1990 gilt das deutsch-französische Tandem als eine treibende Kraft für die europäische Einigung. Die Zusammenarbeit beider Länder reicht von der Armee über die Wirtschaft bis hin zur Kultur – mit der Gründung von ARTE. MIT OFFENEN KARTEN blickt zurück auf die Gemeinsamkeiten in den deutsch-französischen ...
20 JAHRE DEUTSCH-FRANZÖSISCHE BEZIEHUNGEN (2/2)
Deutschland und Frankreich arbeiten zwar in wirtschaftlicher und militärischer Hinsicht erfolgreich zusammen, haben aber bisweilen durchaus unterschiedliche Ansichten, wie anlässlich des EU-Gipfels in Nizza, des französischen Projekts einer Mittelmeerunion und der Bewältigung der Wirtschaftskrise von 2008 deutlich wurde. MIT OFFENEN KARTEN untersucht die Spannungen und die ...
DIE VERLAGERUNG DES WOHLSTANDS
Die Definition des Begriffs „Schwellenland“ ist umstritten und die aufstrebenden Wirtschaftsmächte holen gegenüber den Ländern der OECD seit zehn Jahren immer weiter auf. MIT OFFENEN KARTEN untersucht, inwiefern sich durch ihre zunehmende Bedeutung die Bündnisse und Entscheidungsinstanzen für eine nachhaltige Weltwirtschaftsordnung und für den Kampf ...
DIE WELTKARTE DER RELIGIONEN
MIT OFFENEN KARTEN bietet einen Überblick über die weltweite Verbreitung der Religionen – von den beiden monotheistischen und missionierenden Weltreligionen Christentum und Islam über in zahlenmäßiger Hinsicht kleinere Religionen bis hin zu den vor allem auf bestimmte Regionen beschränkten Religionen Hinduismus und Buddhismus.
KAMPF ODER ALLIANZ DER KULTUREN?
Seit dem Ende des Kalten Krieges und den Anschlägen vom 11. September 2001 ist die ganze Welt davon überzeugt, dass ein Zusammenstoß zwischen westlicher und muslimischer Welt unabwendbar ist. Eine internationale Initiative versucht zu verstehen, wie es zu dieser Kluft zwischen den Kulturen kam, und macht konkrete Vorschläge, um sie zu überwinden.
DER RAKETENABWEHRSCHILD
Der unter der Bezeichnung „National Missile Defense“ seit Ende der neunziger Jahre geplante US-Raketenabwehrschild führt, seitdem die Vereinigten Staaten die Stationierung von Abfangraketen in Polen und die Einrichtung von Radaranlagen in Tschechien angekündigt haben, zu erheblichen Spannungen zwischen den USA und Russland. Wozu dient solch ein Abwehrsystem? Vor welchen Bedrohungen soll es ...
KASACHSTAN – TIGERSTAAT ZENTRALASIENS?
Ist Kasachstan der neue Tigerstaat Asiens? Die Erdöl- und Erdgasvorkommen des riesigen Landes, das nach dem Zerfall der UdSSR entstanden war, wecken nicht nur in den Nachbarstaaten Russland und China, sondern auch in den westlichen Staaten Begehrlichkeiten und tragen zum Aufschwung seiner Wirtschaft bei.
KLEINSTAAT KOSOVO
Der jüngste Staat der Welt liegt in Europa. Er ist kein Staat wie jeder andere, verfügt nur über eine beschränkte Souveränität und ist nicht jedermann willkommen. Und auch er ist ein Ergebnis der Aufteilung der Welt nach 1945. MIT OFFENEN KARTEN blickt hinter die Kulissen der Unabhängigkeit.