41 Ergebnise

DIE TÜRKEI: RÜCKKEHR IN DEN ORIENT?
Aufgrund ihrer zentralen geopolitischen Lage verfolgt die Türkei eine eher pragmatische Außenpolitik. Ihre traditionell prowestliche Haltung geht inzwischen einher mit einer Annäherung an die Länder des Nahen Ostens. Trotzdem strebt das Land nach wie vor danach, der Europäischen Union beizutreten.
DIE ENERGIEVERSORGUNG DER EU (2/2)
Die Länder der Europäischen Union verfügen nur über wenig fossile Energierohstoffe und müssen mehr als die Hälfte ihres Energiebedarfs durch Importe decken. MIT OFFENEN KARTEN untersucht die Energiesituation der EU, die Ursachen und Folgen ihrer Importabhängigkeit und die möglichen Alternativen.
KONFLIKTE 2030: DIE SCHAUPLÄTZE (2/2)
Die Schauplätze der wichtigsten derzeitigen Konflikte bilden einen Krisenbogen von der Sahelzone bis zur afghanisch-pakistanischen Grenze. Bis 2030 könnte sich die potenzielle Verflechtung dieser Konflikte auf den Rest der Welt auswirken und der Krisenbogen könnte sich ausweiten. MIT OFFENEN KARTEN untersucht, zu welchen geographischen Veränderungen das führen könnte.
HUMANITÄRE HILFE: DER PREIS DES HANDELNS
Als zu Beginn der neunziger Jahre die wirtschaftliche Globalisierung den Kalten Krieg ablöste, standen die Hilfsorganisationen vor neuen Herausforderungen. Das Gesundheitswesen wurde zunehmend privatisiert, immer mehr Menschen hatten keinen Zugang mehr zu ärztlicher Versorgung und es kam vermehrt zu militärisch-humanitären Interventionen. Angesichts dieser neuen Lage ...
Gespräch mit Olivier Roy über den Iran
DER ISLAM IM KONFLIKT (1/2)
MIT OFFENEN KARTEN untersucht den Konflikt zwischen den beiden größten Glaubensrichtungen des Islam, den Sunniten und den Schiiten. In einer ersten Folge geht es um die Entstehung und die historische Entwicklung dieser Trennung, die in politischen, religiösen und manchmal auch bewaffneten Konflikten zum Ausdruck kommt.
DIE TÜRKISCHE AUSSENPOLITIK IN DER SACKGASSE
Die AKP von Präsident Erdoğan, die bei der Parlamentswahl 2015 deutliche Stimmenverluste hinnehmen musste, hat seit ihrer Regierungsübernahme im Jahr 2002 mit der traditionell nach Westen ausgerichteten Politik der Türkei gebrochen. MIT OFFENEN KARTEN beschäftigt sich mit der neuen, zunehmend auf den Nahen Osten ausgerichteten türkischen Außenpolitik. Dort ist die Lage seit einiger Zeit ...
IRAN – EINE KOMMENDE GROSSMACHT?
Diese Sendung wurde im September 2016 gedreht: Der Vertrag über das iranische Atomprogramm führte 2016 zur allmählichen Aufhebung der wirtschaftlichen Sanktionen, die über das Land verhängt worden waren. MIT OFFEN KARTEN beschäftigt sich mit der Rückkehr des Iran auf die internationale Bühne, den wirtschaftlichen Herausforderungen, mit denen das Land ...