DER GLOBALE WETTLAUF UM ANBAUFLÄCHEN (1/2) Erstausstrahlung April 2014

KURZ

Der Erwerb von Ackerland durch ausländische Investoren erreicht inzwischen ein nie dagewesenes Ausmaß. MIT OFFENEN KARTEN beschäftigt sich in zwei Folgen mit diesem auch als „Land Grabbing“ bezeichneten Phänomen. In der heutigen Folge geht es zunächst um die Gründe für den neuen Landrausch und um die Akteure dieses neuen Marktes.

Zum gleichen Thema

GEMEINSAME AGRARPOLITIK – WOZU?

Gesendet am 28. Juni 2008

DIE GLOBALISIERUNG DER KRANKHEITEN

Gesendet am 28. Januar 2012

GLOBALER VERKEHR

Gesendet am 17. März 2012

Alle Folgen

MEINUNGEN UND KOMMENTARE (8)

Hinterlasse einen Kommentar

blog comments powered by Disqus