DIE ERFINDUNG DES „WILDEN“ Erstausstrahlung März 2012

KURZ

MIT OFFENEN KARTEN untersucht anlässlich der Ausstellung „Menschenzoos – die Erfindung des Wilden“ im Pariser „Musée du quai Branly“ in Begleitung der wissenschaftlichen Kuratorin Nanette Jacomijn Snoep, wie sich im Laufe der Zeit und fast überall auf der Welt Vorstellungen von der „Andersartigkeit“ des Fremden entwickelt haben.

Lilian Thuram, Präsident der Stiftung für Erziehung gegen den Rassismus, spricht mit Jean-Christophe Victor über sein Leben und über seine Erfahrungen im Kampf gegen den Rassismus. Hier geht es zu den entsprechenden Videos.

Zum gleichen Thema

DIE ENTSTEHUNG DES RASSISMUS

Gesendet am 7. Juli 2012

KULTUREN: WANDEL ODER UNTERGANG?

Gesendet am 13. Juli 2013

1914: DIE URSACHEN FÜR DEN KRIEG

Gesendet am 29. März 2014

Alle Folgen

MEINUNGEN UND KOMMENTARE (0)

Hinterlasse einen Kommentar

blog comments powered by Disqus
=