EIN BIRMANISCHER FRÜHLING? (1/2) Erstausstrahlung November 2012

KURZ

Ende der 50-jährigen Militärdiktatur, Aufhebung des Hausarrests für Aung San Suu Kyi und Einzug der Friedensnobelpreisträgerin ins Parlament, Abschaffung der Medienzensur – in Birma vollzieht sich seit März 2011 ein beispielloser politischer Wandel. Grund genug für einen Rückblick auf die Geschichte und einen Ausblick auf die Demokratisierung des gespaltenen Vielvölkerstaates.

MEINUNGEN UND KOMMENTARE (0)

Hinterlasse einen Kommentar

blog comments powered by Disqus