Mit offenen Karten : In den Kulissen

MIT OFFENEN KARTEN / Ein Blick hinter die Kulissen

Das geopolitische Magazin MIT OFFENEN KARTEN, für dessen Inhalt der Moderator der Sendung, Jean-Christophe Victor, verantwortlich zeichnet und das von ARTE produziert und ausgestrahlt wird, ist nach nahezu 20 Jahren immer noch einzigartig in der französischen und der deutschen Fernsehlandschaft.

Sein Erfolg beruht auf einer engen und fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen dem Forschungsinstitut LEPAC und einem Regie- und Produktionsteam im ARTE Studio.

Die Sendung stützt sich seit ihrem Bestehen auf

- die Verwendung von Landkarten zur Erläuterung internationaler Beziehungen

- die Einbeziehung der geschichtlichen Hintergründe

- die Analyse langfristiger Tendenzen

Mit einer sich ständig erneuernden redaktionellen Linie hinsichtlich der behandelten Themen und der Programmpalette – Atlas, DVD, VOD, regelmäßig aktualisierter Internetauftritt – legt MIT OFFENEN KARTEN besonderen Wert auf den pädagogischen Aspekt der Sendung. Die Zusammensetzung der innerhalb eines Sendejahres behandelten Themen wird jeweils mehrere Monate vor der Produktion festgelegt. Die Filigranarbeit in der Recherche und am Text dient nicht dazu, möglichst aktuell zu sein, sondern bis in die Gegenwart hineinreichende Entwicklungen zu erklären und der Hintergrundanalyse den Vorrang zu geben. Das Ziel der Sendung ist nicht, Wissen zu vermitteln, sondern zum besseren Verständnis beizutragen.

Die Gestaltung und das Format des Wochenmagazins haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Inzwischen dauern die Sendungen jeweils 12 Minuten und die Dreharbeiten und die Postproduktion erfolgen komplett in HD-Qualität. Die Postproduktion einer Serie von 4 Sendungen dauert etwa sechs Wochen. Die wöchentliche Ausstrahlung erfordert von den Teams aus Forschern, Regisseuren und Grafikern Gründlichkeit und Phantasie bei der kartografischen Darstellung geografischer Gegebenheiten und abstrakter Konzepte.

Die Besonderheit der Sendung beruht auf der Herstellung von Karten mit regelmäßig aktualisierten Hintergründen. Für die Weltkarte wird zurzeit die Eckert-IV-Projektion verwendet und der für die Sendung verwendete Kartenhintergrund stammt von der Firma InterCarto.

Durch die gelegentliche Zusammenarbeit mit Partnern wie IGN, Google Earth, Planet Observer und BNF lassen sich die kartografische Darstellung verfeinern und neue Quellen erschließen, um dem Fernsehpublikum auch wenig bekannte Karten vorzustellen. Die Karten erleichtern durch ihre Präzision und ihre Anmut Gedankengänge, bieten Schlüssel zum Verständnis der Welt, in der wir leben, und erweitern unser Vorstellungsvermögen.

Juli 2011



SENDEZEITEN

France

1ère DIFFUSION : samedi à 19h30

REDIFFUSIONS : lundi et mercredi à 6h45

Allemagne

1ère DIFFUSION : samedi à 19h

REDIFFUSIONS : lundi et mercredi à 6h45

 

Retrouvez également le Dessous des Cartes sur TV5 www.tv5.org/

Ci-dessous les horaires par grilles de réseaux :

 

FBS : Le dimanche à 11h45 puis rediffusions le lundi à 02h45 et le jeudi vers 00h00 (horaires flottants)

EUROPE : Le vendredi à 22h45 Paris / Berlin.

AFRIQUE : Le lundi à 21h15 Paris / 20h15 Dakar  

MAGHREB / ORIENT : Le samedi à 19h50 Paris / 20h50 Beyrouth (aléatoire). 

ASIE : Le dimanche à 00h15 Paris / 06h15 Bangkok puis rediffusion le samedi à 21h30 Paris / 03h30 Bangkok. 

PACIFIQUE : Le dimanche à 19h50 Paris / 03h50 Tokyo.

ETATS UNIS : Dans la nuit du dimanche au lundi à 04h15 Paris / 22h15 New York. 

AMÉRIQUE LATINE : Le lundi à 23h45 Paris / 19h45 Buenos Aires. 

CONTACTS

Contact Production : ledessousdescartes@arte-studio.fr

Contact Edito : contact@lepac.org

 


Pour les enseignants, les établissements scolaires, les centres de documentation ou plus généralement les collectivités : 


Nous avons conclu des accords avec les principales centrales d'achat de programmes audiovisuels réservés aux collectivités et/ou réseau institutionnel.

À ce jour, les droits de prêt et consultation de nos émissions sont disponibles auprès de :

- ADAV (contact@adav-assoc.com - 01 43 49 10 02)

- COLACO (valerie@colaco.fr - 04 78 33 94 94)

- CVS (franck@cvs-mediatheques.com - 01 48 58 80 14)

MEINUNGEN UND KOMMENTARE (25)

Hinterlasse einen Kommentar

blog comments powered by Disqus